Die 10 schönsten Fotolocations in Paris

Die 10 schönsten Fotolocations in Paris

Fotolocations in Paris gibt es en masse! Doch kennst du auch die Top 10 Fotospots?

Zur Modehaupstadt fallen allein mir auf Anhieb mindestens 100 tolle Plätze ein (by the way: Ich habe länger als ein halbes Jahr dort gelebt und durfte mir ein Bild von der City of Love machen).

Du willst die Crème de la Crème jetzt sofort? Dann scrolle nach unten und erfahre Insider-Tipps.

 

#1 Eiffelturm – Instagramspot Nummer 1 (maps)

Was verbindest du mit Paris? Dein erster Gedanke wird wahrscheinlich “La Tour de Eiffel” sein. Unsexy auf Deutsch: Eiffelturm.

Kurios. Denn der Eiffelturm (nach Erbauer Gustav Eifel benannt … so macht man sich unsterblich) wurde anfangs noch als hässlich verpönt. Spitznamen wie “tragische Laterne” oder “Kirchturmskelett” waren keine Seltenheit. Das für Weltausstellung 1889 erbaute Wahrzeichen hat einen extremen Wandel vollzogen. Heute ist es Fotomotiv Nummer 1 auf Instagram und das zu Recht.

Den Turm kannst du aus unterschiedlichen Perspektiven einfangen. Doch, sind dir die folgenden Fotoplätze für dein perfektes Bild bekannt?

 

Frame in Frame (maps)

Fotolocations in Paris, Eiffelturm, Frame in Frame

Eingerahmt von wunderschönen Haussmann-Gebäuden (Georges-Eugène Haussmann war ein Architekt, der verantwortlich war für das heutige Stadtbild). Ein Traum!

 

Aussichtsplattform Trocadero (maps)

Fotolocations in Paris, Eiffelturm, Trocadero

Carousel (maps)

Fotolocations in Paris, Eiffelturm, Carousel

Lass das Kind in dir wieder aufleben!

 

Seitenstraße Rue de l’Université (maps)

Fotolocations in Paris, Eiffelturm, Rue de l´Universite

No words needed.

 

#2 Pont Alexandre III – die schönste Bogenbrücke ihrer Zeit (maps)

Gilt als “die wohl eindrucksvollste und auch kühnste Bogenbrücke ihrer Epoche”. Prunkvolle Pfosten mit Goldverzierungen, wunderschöne Straßenlaternen und die großen Statuen auf beiden Seiten der Brücke, machen das Bauwerk zum Must-See. Na, Lust auf ein Fotoshooting bekommen?

 

Fotolocations in Paris, Pont Alexandre III, seitlich

Fotolocations in Paris, Pont Alexandre III, sitzend

 

#3 Musée d’Orsay – der Secret Tip der Fotolocations in Paris (maps)

Ticktack macht die Uhr. Prachtvolle Uhren gibt es hier genug. Der ehemalige Bahnhof – heute ein Kunstmuseum – ist einer der schönsten Spots. Sowohl die tolle Auswahl an Künstlern als auch die Architektur werden dich beeindrucken. Secret tips: der vergoldete Festsaal (meiner Meinung nach noch schöner, vor allem weniger besucht, als die Räume im Louvre), ein Schattenbild von dir hinter einer der wunderschönen Uhrwerke und die Halle mit ihrer einmalig vergoldeten Bahnhofsuhr.

 

Fotolocations in Paris, Musèe d´Orsay, drehend

Fotolocations in Paris, Musèe d´Orsay, Uhr

Fotolocations in Paris, Musèe d´Orsay, Halle

 

#4 Louvre – dein Fotoshooting ganz in der Nähe von Mona Lisa (maps)

Das bekannteste Gemälde der Welt haust hier. Magie pur! Und das nicht nur wegen Mona. Die ehemalige Residenz der französischen Könige hat einige fotogene Ecken. Mein Favorit: ein Schnappschuss vor der einzigartigen Glaspyramide mit Blick auf das Bauwerk. Deiner auch?

 

Fotolocations in Paris, Louvre

 

#5 Arc de Triomphe du Carrousel – einer der besten & unbekanntesten Fotoplätze (maps)

Arc de Triomphe? Ist der Triumphbogen nicht größer und von einem Verkehrschaos umgeben? Jap, du hast recht. Du Carrousel ist sozusagen die Miniaturausgabe des bekannteren und doppelt so großen Arc de Triomphe de l’Étoile. Doch das stellt keineswegs eine Degradierung dar. Der Bogen, direkt vor (oder hinter) dem Louvre beheimatet, hat es in sich. Das weiß heutzutage nicht nur Napoleon.

 

Fotolocations in Paris, Arc de Triomphe du Carrousel, Nahaufnahme

Fotolocations in Paris, Arc de Triomphe du Carrousel, Fernaufnahme

 

#6 Palais Royal – die Magie der Kunst (maps)

Ein außergewöhnlicher Ort und das seit Jahrhunderten. Der Stadtpalast – früher ein revolutionärer Ort – wirkt auch heute noch andersartig. Stell dir vor: Durch eine Passage gelangst du in den Innenhof. Hier triffst du auf ein Feld bestückt mit 260 schwarz-weißen Marmorsäulen, welche unterschiedlich hoch aus dem Boden ragen. War “andersartig” das richtige Wort dafür? Ich denke schon.

 

Fotolocations in Paris, Palais Royal, stehend

Fotolocations in Paris, Palais Royal, sitzend

Fotolocations in Paris, Palais Royal, springend

 

#7 Place Vendôme – Luxus wohin das Auge reicht (maps)

Standort des legendären Hôtel Ritz, Tummelplatz zahlreicher luxuriöser Schmuck- und Uhrenhersteller und inmitten dieser Umgebung befindet sich auch noch die Siegessäule Colonne Vendôme. Die Place Vendôme, einer der 5 königlichen Plätze in Paris.

 

Fotolocations in Paris, Place Vendôme, American

Fotolocations in Paris, Place Vendôme, Portrait

Fotolocations in Paris, Place Vendôme, sitzend

 

#8 Palais Garnier – der Hotspot während der Paris Fashion Week (maps)

Vereint innere und äußere Schönheit zugleich. Und das weiß nicht nur Oliver Rousteing. Dementsprechend war Palais Garnier, auch Opéra Garnier genannt, mehrmals Veranstaltungsort Balmain´s Fashion Show .

 

Fotolocations in Paris, Palais Garnier, laufend

Fotolocations in Paris, Palais Garnier, stehend

Fotolocations in Paris, Palais Garnier, hinten

 

#9 Basilika Sacré-Coeur – der schönste Viewpoint der Modehaupstadt (maps)

Wunderschön, fast unwirklich wirkt das einzigartige Wahrzeichen des Montmatre-Viertels. Sacré-Coeur befindet sich im Norden der Stadt und liegt auf der höchsten natürlichen Erhebung im Pariser Raum. Dementsprechend hast du einen atemberaubenden Ausblick. Tipp: Besteige das Türmchen der Basilika! Dort erwartet dich der schönste Viewpoint der Metropole. Doch aufgepasst: Falls du Platzangst und/oder eine Phobie vor Treppenstufen hast, ist der mühsame, aber lohnenswerte Turmaufstieg nicht das Richtige für dich. 

 

Fotolocations in Paris, Sacré Coeur, stehend

Fotolocations in Paris, Sacré Coeur, Viewpoint

 

#10 Arc de Triomphe de l’Étoile – der bekannteste Bogen der Welt (maps)

Eine Ausfahrt des Kreisels rund um den Triumphbogen, der zugleich Gedenkstätte für Opfer des 1. Weltkriegs ist , führt direkt zur wohl bekanntesten Einkaufsstraße Europas: Avenue des Champs-Élysées. Mein Vorschlag: Schnappschüsse sowohl vor als auch auf dem Bogen machen und danach schnurstracks die richtige Abfahrt wählen … Klingt gut, oder?

 

Fotolocations in Paris, Arc de Triomphe de l’Étoile, stehend

Fotolocations in Paris, Arc de Triomphe de l’Étoile, Viewpoint

 


Zusammenfassung von « Die 10 schönsten Fotolocations in Paris »:

 

  1. Eiffelturm (maps)
  2. Pont Alexandre III (maps
  3. Musée d’Orsay (maps)
  4. Louvre (maps)
  5. Arc de Triomphe du Carrousel (maps)
  6. Palais Royal (maps)
  7. Place Vendôme (maps)
  8. Palais Garnier (maps)
  9. Basilika Sacré-Coeur (maps)
  10. Arc de Triomphe de l’Étoile (maps)

Ich wünsche mir wirklich von ganzem Herzen, dass ich dir weiterhelfen konnte. Jetzt wäre es super interessant von dir zu hören:

 

 

Planst du in naher Zukunft einen Trip nach Paris? Falls ja, welche Sehenswürdigkeit wirst du als erstes ansteuern? Außerdem findest du auf meinem Blog einen Paris Guide, den ich für dich zusammengestellt habe. Hier kläre ich dich über Spartipps (inklusive tolle Orte zum Nulltarif), die schönste Route in Paris, das schönste Viertel in Paris, Mode-Essentials der Parisienne & mehr auf!

 

Die 10 schönsten Fotolocations in Paris , Banner Paris Guide

 

10 schönsten Fotolocations in Paris - Signatur

 

 

PS: Viel Spaß beim Fotografieren in Paris!

Folge:

10 Kommentare

  1. Karin
    November 6, 2017 / 7:53 pm

    Super Artikel. Werde die Locations ansteuern! 🙂

    Grüße,

    Karin

    • Larissa
      April 22, 2018 / 10:11 am

      In 6 Wochen geht es für 5 Tage nach Paris. Deine verschiedenen Artikel sind sehr hilfreich. Vielen Dank fürs teilen. ☺Ach ja..”Frame in Frame” hat mir als Bild am Besten gefallen. Super schön 😍

      • April 22, 2018 / 3:21 pm

        Liebe Larissa,
        es freut mich mich wirklich rieisig, dass ich dir weiterhelfen konnte 🙂 Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit in Paris!
        Danke für das Kompliment! Und für dich heißt es: Ab zur Avenue de Camoens, damit auch du ein hübsches “Frame in Frame” – Bild schießen kannst.

        Liebst, F

  2. Lisa Nolden
    Dezember 28, 2017 / 1:01 pm

    Liebe Franziska,

    deine Bilder sind wirklich der Wahnsinn. 🙂 Ich bin ab Sonntag für 5 Tage in Paris und freue mich schon total.
    Hast Du ein paar Tipps wo man gut essen gehen kann?

    Liebste Grüße

    Lisa

    • Januar 4, 2018 / 2:37 pm

      Liebe Lisa,

      vielen lieben Dank für deine Zeit und dein Kompliment. 🙂
      Empfehlen kann ich dir die Restaurants Candelma und Gabylou. 🙂
      Hoffe, du hast eine schöne Zeit.
      xx Franzi

  3. März 2, 2018 / 8:51 pm

    Oh was für ein wunderschöner Post!
    Ich suche immer nach den besten Locations in einer Stadt<3 Wenn ich nach Paris reise, werde ich ganz sicher auf deinen Blog zurückkommen!

    Liebe Grüße,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

    • März 10, 2018 / 12:59 pm

      Liebe Maj-Britt,
      besuche unbedingt die Fotolocations. Du wirst es nicht bereuen. Danke für deine Zeit.
      xx Franzi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.