Now Reading
Welche Schuhe tragen Französinnen im Winter?

Welche Schuhe tragen Französinnen im Winter?

Welche Schuhe tragen Französinnen im Winter, Beitragsbild

Du schaust in den Spiegel: Die Blue Jeans sitzt. Der bequeme Cardigan sitzt. Und auch der zeitlose Trenchcoat sitzt (wie immer) perfekt. Was zu diesem kuschelig-bequemen French Girl-Look noch fehlt, sind offensichtlich die perfekten Winterschuhe! Aber: Welche Schuhe tragen Französinnen im Winter?

Schuhe müssen für die Französin bequem und dennoch stilvoll-elegant sein. Ein American Girl-Look à la Carrie Bradshaw – mit extravaganten High-Heels von Manolo Blahniks an den Füßen – wirst du im Pariser Alltag nur sehr selten sehen. Das auch aus sehr gutem Grund: 

Paris is made for walking.

Paris lädt zum Flanieren und Spazieren ein. PariserInnen laufen wahnsinnig viel und bewegen sich regelmäßig mit Vélibs, E-Scootern & öffentlichen Verkehrsmitteln fort. Genau deshalb bevorzugen sie definitiv den Komfort von niedrigen Blockabsätzen & flachen Schuhen gegenüber himmelhohen Heels. Also merken: Die Schuhe der Pariserin müssen praktisch, aber gleichzeitig auch – getreu dem French Style – zeitlos chic sein.

Also, welche Schuhe tragen Französinnen im Winter denn jetzt?! Hier findest du die Top 5 Winter Shoe Styles, die die absoluten Basics der französischen Wintergarderobe bilden.

1. Ankle Boots – Der French Girl Klassiker

Die Frage “Welche Schuhe tragen Französinnen im Winter?”, werden garantiert viele Pariserinnen mit Ankle Boots beantworten. Ich verrate dir auch weshalb: Ankle Boots sind eine “modische Kreuzung” aus Stiefeln und Pumps. Die Absatzhöhe kann variieren, der Schaft reicht aber immer nur bis zum Knöchel (engl. „ankle“). Das Resultat ist ein bequemer, chicer Winterschuh, der deinem Outfit ganz einfach einen French Girl Look verpasst. 

Das Beste an Ankle Boots: Sie sind verdammt vielseitig. Ganz egal, ob du sie zur liebsten Jeans, zur Flared Pants, zum Rock oder zum süßen Kleid kombinierst, diese Boots gehen einfach IMMER. 

Winterschuhe, Ankle Boots

Tipp: Ankle Boots aus Wildleder und schwarzem Leder sind die perfekten Basics für den Herbst/Winter. 

2. Chelsea Boots – Ein chicer Gruß aus der Herrenabteilung

Wie du ja bereits im “TOP 10 FRENCH FASHION BASICS FÜR DEINEN KLEIDERSCHRANK” Post erfahren hast, haben Französinnen sich in der Vergangenheit einige Kleidungsstücke der Herrenabteilung zu eigen gemacht: Das weiße Hemd, der Trenchcoat oder der Blazer sind hier mal 3 prominente Beispiele.

Wusstest du, dass auch der Chelsea-Boot ein klassisches Herrenschuh-Modell ist?  Der knöchelhohe Stiefel mit zwei seitlichen Gummibandeinsätzen, rechts und links vom Fußgelenk, hat es aus dem Schuhschrank des Mannes (zum Glück) auch zu den Frauen geschafft.

Auf den Chelsea-Boot ist einfach immer Verlass: Er ist wahnsinnig bequem & praktisch und kann jedem Look etwas Androgynität verleihen (Stichwort “französische Moderegel”: Stilbrüche).

Tipp: Verzichte auf grelle Trendfarben und wähle stattdessen für deinen Chelsea-Boot eine neutrale Farbe!

3. Knee High Boots – Der eleganteste Winterschuh

Knee High Boots sind die wohl elegantesten Winterschuhe der Französinnen. Den kniehohen Stiefel gibt es übrigens in den verschiedensten Ausführungen: Mit Absatz oder Keilabsatz, ohne Absatz, mit engem Schaft mit weitem Schaft etc.. Aber alle haben sie dieselbe Funktion: Warmhalten & dabei unverschämt chic aussehen!

che Schuhe tragen Französinnen im Winter, Knee High Boots zu einem Strickkleid vor einer weißen Leinwand

Tipp: Auch Knee High Boots sind vielseitig! Du kannst sie über einer Jeans oder zu einem Midi- oder Minirock tragen. Er wird jedem der Looks einen 60s Vibe à la Brigitte Bardot verleihen.

4. Weiße Sneaker – Welche Schuhe tragen Französinnen IMMER?

French Girls love their clean white kicks.

Ja, auch im Herbst/Winter! Wenn du mal durch die Straßen von Paris tigerst, werden dir garantiert einige effortless chic gekleidete Frauen in minimalistisch weißen Sneakern entgegenkommen. 

Ganz egal, ob du sie zu einem schicken Office-Look oder zu einem legeren Outfit zum Shoppen anziehst, sie sind DER Kultschuh, der immer geht!

Winterschuhe, weiße Sneaker

Tipp: Es lohnt sich in wirklich simple, zeitlose & qualitativ-hochwertige weiße Sneaker zu investieren. Du kannst sie nämlich das gesamte Jahr über problemlos tragen.

5. Combat Boots – Setze ein Statement

Combat Boots sind das Schuh-Pendant zur Lederjacke. Sie sind nämlich bequem, robust, verleihen jedem Look eine rockige Note und setzen ein Statement im Outfit . Mit keinem Winterschuh kannst du Stilbrüche im Outfit so einfach kreieren. Derbe Boots zum Kleid? C’est parfait!

Welche Schuhe tragen Französinnen im Winter, Combat Boots zu einem schwarzen monochromen Look an der Pont Alexandre III

Tipp: Da Combat Boots sehr auffällige Winterschuhe sind, rate ich dir für einen typischen French Girl-Look beim Rest des Outfits minimalistisch clean zu bleiben. Weniger ist mehr!


Zusammengefasst: Welche Schuhe tragen Französinnen im Winter?

  1. Ankle Boots
  2. Chelsea-Boots
  3. Knee High Boots
  4. Weiße Sneaker
  5. Combat Boots

Diese Top 5 Winterschuhe kannst du übrigens perfekt zu den “10 French Winter Essentials” kombinieren.


Du möchtest noch mehr über den französischen Stil erfahren? Dann schau hier vorbei

Bisous & bis bald,

Signatur Franziska
Scroll To Top